Qi Gong

mit Markus Berger

Med. Qi Gong Trainer, Atemcoach, Mentaltrainer


Ab Di. 10.November im Yogastudio Reiting

10x jeweils Dienstagabend von 18:30 – 19:45Uhr im Yoga- und Seminarhaus Reiting 

 
Übungen für die Lebenskraft 

Qi Gong bringt Freiheit…und lehrt Bewusstsein


Personen/Kurs: mind. 4 P.,   max. 8 Personen

Ausgleich/Kurs: 130€/Kurs, bzw. Einzelticket: 15€



Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Mobil: 0176 205 778 72




 

  • Qi Gong Übungen sind sanft, leicht zu erlernen und für jedes Alter empfehlenswert.

Sie schulen die Konzentration und Merkfähigkeit, verbessern die Selbstwahrnehmung, fördern Gleichgewichtssinn und Beweglichkeit und führen so zu einem besseren Körpergefühl. 

Bei regelmäßigem Üben wird der Atem vertieft, die Haltung bessert sich, Muskeln werden besser durchblutet, Gelenke sanft bewegt und Sehnen gedehnt, die Wirbelsäule aufgerichtet. 

Die Bewegungen wirken positiv auf das Nerven- und Kreislaufsystem und stärken die Abwehrkräfte. 

Qi Gong Übungen können im Liegen, Sitzen, Stehen und Gehen ausgeführt werden. 

Die Grundpositionen sind einfach und fast überall zu praktizieren

Die sanften Qigong-Übungen erfordern keine besondere Kraftanstrengung und sind in jedem Alter möglich. Als begleitende Therapie sind sie zum Beispiel empfehlenswert bei:

  • Rückenschmerzen,

  • Haltungsschäden,

  • Gelenkproblemen

  • bei Stress, 

  • Schlafstörungen,

  • Müdigkeit,

  • und stressbedingten Störungen wie Kopfschmerzen, Reizmagen, Reizdarm

  • bei Bluthochdruck und Kreislaufproblemen

  • zur Gesunderhaltung im Alter

  • in den Wechseljahren zum körperlichen 

  • und geistigen Ausgleich

Die Qi Gong Wirkung ist in vielerlei Hinsicht heilsam und wohltuend. In der nachfolgenden Liste finden Sie einige Beispiele, wie sich Qigong-Übungen positiv auf den Körper auswirken können:

  • Stärkung des Immunsystems und der Selbstheilungskräfte

  • Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden

  • Regulierung von Blut-, Lymph- und Energiefluss

  • Stärkung des Kreislaufes

  • Verbesserung der Beweglichkeit

  • Auflösung von Muskelverspannungen

  • Regulierende Wirkung auf das vegetative Nervensystem

  • Sanftes Training für die Gelenke, ohne Überlastung durch schnelle Bewegungen

  • Verbesserung der Sauerstoffversorgung durch Atemübungen

  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit

  • Entspannung

  • Verbesserung der Stimmungslage und emotionale Stabilisierung

  • Vorbeugende Wirkung gegen Zivilisationskrankheiten

Die Übungen ersetzen keine medizinische Behandlung, können jedoch auch bei bestehenden Erkrankungen durchgeführt werden, um eine Therapie zu unterstützen. 

Nebenwirkungen und Gegenanzeigen sind bei Qi Gong nicht bekannt.

Eingesetzt wird Qi Gong als begleitende Maßnahme unter anderem in der Schmerztherapie, in der Krebsbehandlung, bei Burnout sowie in der Rehabilitation nach schweren Erkrankungen.  

Qi Gong stützt sich auf den Denkansatz des Daoismus beziehungsweise der Traditionellen Chinesischen Medizin. 

In der traditionellen chinesischen Medizin spielt die Lebensenergie „Qi“ oder „Chi“ eine wichtige Rolle. Die Lebensenergie „Qi“ fließt durch Energiebahnen (Meridiane) und versorgt die verschiedenen Organsysteme. Ist das „Qi“ harmonisch in Fluss, ist der Mensch gesund. 

Mit Qi Gong harmonisieren Übende das „Qi“ durch sanfte Bewegung und Konzentration und bringen es wieder zum Fließen.

 

 

Online Yogasequenzen -


Yoga World

 

alle Videos auch hier: 

https://vimeo.com/user110829495/vod_pages

 

Einzelne Videos:

Hatha Yoga nicht nur für Anfänger

https://vimeo.com/ondemand/yogaworld

 

Herz - Yoga mit Affirmationen

https://vimeo.com/ondemand/herzyoga

 

Yin und Yang Yogasequenz

https://vimeo.com/ondemand/yinundyang

 

Kurze, beruhigende Abendsequenz
mit Bonus - Feature "Meditation über zwei Herzen"

https://vimeo.com/ondemand/abendyoga

 

Klassische Rishikesh Reihe

https://vimeo.com/ondemand/rishikeshreihe

 

Yin Yoga für mehr Ruhe und Ausgeglichenheit
mit Bonus - Feature "Yin Yoga: Element Erde"

https://vimeo.com/ondemand/yinyoga

 

kurze, belebende Yogasequenz
mit Bonus - Feature: Atemübung "Der Gorilla"

https://vimeo.com/ondemand/belebendeyogasequenz 

 

Yoga für Mitgefühl und Vergebung

https://vimeo.com/ondemand/yogaworld2

 

Lebensfreude atmen

https://vimeo.com/ondemand/lebensfreude

 

 

 

YOGA - Personal - Traning

 

ab 15. Oktober 2020

 

Online oder Face to Face im Yogastudio

ganz wie es Dir gefällt und Deine Zeit, Deine Verpflichtungen, Dein Umfeld und Deine Möglichkeiten es zulassen.

Ob eine Stunde, ein Wochenplan oder eine längere Zeitspanne - ich begleite Dich gern.

Ob Du mit mir perönlich im Yogastudio üben möchtest oder Dir von mir eine auf Deine Bedürfnisse zugeschnittene Stunde per Online schicken lässt, mit der Du beliegig oft trainieren kannst - du entscheidest.

Ob es mehr in die Richtung Kräftigung, Entspannung, Berücksichtigung bestimmter körperlicher Dysbalancen oder Haltungsschwächen geht - wir finden Deine Stunde.

Ob Du Dir die Stunde mit einer Freundin einem Freund teilen möchtest - auch das ist möglich.

Lass Dich inspirieren

ICH FREUE MICH AUF DICH/EUCH

NAMASTÈ

Deine Yogalehrerin Angelika


Terminvereinbarung unter: https://www.yoga-reiting.de/index.php/kontakt

 

HEILYOGA

 

ab 15. Oktober 2020

 

Yoga, wie es die "Alten" überliefern, ist Heilung pur: Der Atem, die Entspannung, Meditation, yogische Ernährung und nicht zuletzt die Asanas (Körperstellungen), wirken gleichzeitig auf allen Ebenen.


Der Körper zeigt genau, wenn was nicht stimmt. Über unseren Körper drücken wir uns aus und machen uns sichtbar für uns und andere.


Heilyoga sind Privatstunden , bei denen  Du mit Deinem ganzen Sein, Deiner Geschichte, mit allem was Dich ausmacht, im Mittelpunkt stehst


Du darfst Dir erlauben, so wie es Dir gerade geht, zu mir zu kommen.


Über ein kurzes Anfangsgespräch finden wir in die Stunde hinein, die genau auf Dich zugeschnitten ist. Ein Abschlussgespräch rundet die Einheit ab.
Dauer zwischen 60 und 90 Minuten.


ICH FREUE MICH AUF DICH

NAMASTÈ

Deine Angelika

Terminvereinbarung unter: https://www.yoga-reiting.de/index.php/kontakt

 

 

 

 

Yogakurse

 

 heuer finden keine Yogakurse mehr statt

 

Einzelstunden ab 15. Oktober:

Heilyoga

https://www.yoga-reiting.de/index.php/yogakurse/202-heilyoga-mit-angelika

 Personal - Training

https://www.yoga-reiting.de/index.php/yogakurse/200-yoga-personal-training

 

Ein Kurs findet ab 4 Teilnehmer/innen statt!

Preis im Kurs:

75 oder 60 Minuten: 10, - € / jeder 2. Kurs nur 8, - € jeder 3. Kurs nur 6, - €


- der erste Kurs ist immer der Längere -

die Yogakurse sind als Präventionskurse kassenärzlich anerkannt und werden teilweise von den Krankenkassen erstattet. Versäumte Stunden können gerne in anderen Stunden während Deines Kursblocks, nachgeholt werde 


Alternativen:

5er Karte: 60, - €, 10er Karte: 110, - € , einzelne Stunde: 15, - €

Einzel - Unterricht nach Vereinbarung:

60 Minuten/ 60, - € und 90 Minuten/ 90, - €

BESCHREIBUNG der YOGASTILE:

YIN YOGA
YIN YOGA ist ein ruhiger und meditativer Yogastil, bei dem die Asanas zwischen drei und fünf Minuten gehalten werden. Durch dieses ruhige und lange Halten der Asanas werden sehr tiefliegende Gewebe und Körperbereiche angesprochen. Blockaden, Verspannungen und Verkürzungen am Bindegewebe, an Bändern und an Gelenken können sich lösen.

FasziYIN® - Yoga 
Faszien - Yoga verbindet die BewegungsStrategien, die für ein gesundes, ausgewogensenes Fasziennetzwerk nötig sind. Zum Einsatz kommen dynamische, schwungvolle Bewegungen aus dem Vinyasa Yoga, kräftigende, stabilisierende Übungen aus dem Hatha Yoga, lösende, meditative Elemente aus dem YIN Yoga und Übungen mit der Faszienrolle und Bällen. Als Einstieg dient uns jeweils eine kurze Meditation, um Körper, Geist und Seele in Harmonie zu bringen. Die Endentspannung gibt uns Zeit Gelerntes zu manifestieren und in eine tiefe Ruhe und Ausgeglichenheit einzutauchen.

POWER YOGA
Poweryoga ist eine kraftvolle und dynamische Yogaform, die optimal auf den Zeitgeist des modernen Menschen abgestimmt ist. Power-Yoga enstand aus der Tradition des Ashtanga-Yoga und entwickelte sich durch zahlreiche Abwandlungen zu einem Training der besonderen Art.
Dabei spielt es keine Rolle, mit welcher körperlichen Fitness Du einsteigst. PowerYoga versteht sich selbst mehr als Herausforderung zu persönlichem Wachstum, denn als Leistungssport. Es gilt sich in Geduld, Beharrlichkeit und Engagement zu üben, um mit konzentriertem Geist die Balance zu finden, zwischen Anspannung und Entspannung. 

HATHA YOGA
Hatha Yoga ist ein sehr altes Übungssystem, das sich in Indien in Jahrtausenden entwickelt und bewährt hat. "Ha" heißt "Sonne", "Tha" heißt "Mond". Hatha Yoga ist also die Harmnisierung der beiden Grundenergien in unserem System, der aktivierenden, wärmenden und der aufbauenden, kühlenden Energie. Die Hauptpraktiken im Hatha Yoga sind: Asanas (Yoga Stellungen), Pranayama (Atemübungen), Meditation und Shavasana (Tiefenentspannung). 

PreWORK YOGA
wir beginnen den Tag bewusst mit Meditation, Pranayama und Asanas.

Early Bird YOGA
für jeden, der gerne morgens mit Yoga frisch werden will. Je nach Jahreszeit, Gruppenzusammensetzung und Tagesform gestaltet sich diese "gute Morgen Stunde" mal dynamischer, mal ruhiger, mal fließender, mal kräftigender, mal meditativer. Lass dich jedes mal auf`s neue überraschen.