FASZIO® Yoga Basics Ausbildung

Teil 1: 01. und 02. Dezember 2018

Teil 2: 11. - 13. Januar 2019

 

mit Miriam Wessels

Lehrgangsbeschreibung und Termine

Der Mensch strebt nach geistiger Freiheit und körperlicher Vitalität. Um dieses Ziel zu unterstützen, legt FASZIO® Yoga den Schwerpunkt auf die Verschmelzung der 7 FASZIO® Trainingsstrategien mit altbekannten Asanas, Yogasequenzen, Atemübungen und Meditationen aus verschiedenen Yogatraditionen. Vor dem Hintergrund yogischer Lehren und dem Modell der Faszienleitbahnen nach FASZIO® werden Yogahaltungen und ihre Wirkung auf den Körper neu beleuchtet. Übungssequenzen werden erarbeitet und ein neues, tieferes Bewegungsverständnis wird vermittelt. Damit wird das vegetative Nervensystem ausgeglichen und Emotionen werden positiv beeinflusst. So kann FASZIO® Yoga mit verblüffender Einfachheit stilübergreifend mehr Leichtigkeit, Weite und Elastizität in den Körper bringen und tiefe, heilende Impulse für den gesamten Organismus setzen.

FASZIO® Yoga Basics Teil 1 (20 LE)

Das fasziale Gewebenetzwerk zieht sich durch und um unseren Körper. Es stabilisiert, reagiert auf Impulse, ist zugleich fest und geschmeidig, dient als körpereigene Verletzungsprophylaxe und beherbergt große Teile des Immunsystems und des Stoffwechsels. So unterschiedlich diese Eigenschaften sind, so vielseitig kann man sie im Yoga und im Alltag einsetzen. Das Bewegungskonzept von FASZIO® beinhaltet 7 Strategien, die geschmeidig und beweglich machen sowie Schnellkraft und Stabilität trainieren. Es werden allgemeinverständlich theoretische Kenntnisse vermittelt, die 7 FASZIO® Trainings-Strategien vorgestellt und ein Blick auf das Konzept der Faszienleitbahnen nach FASZIO® geworfen. Die Teilnehmer erhalten Anregungen, das eigene Bewegungsverständnis mit neuen Inspirationen weiterzuentwickeln und Ideen, wie der Yogaunterricht und der Alltag faszialer gestaltet werden kann.

Inhalte u.a.:

§  Wozu brauchen wir Faszien und warum sind sie wichtig für die Yogapraxis?

§  Faszien: Aufbau, Substanz, Struktur

§  Stoffwechsel und Immunsystem

§  Die 7 FASZIO® Strategien und ihr Bezug zu den verschiedenen Yoga Traditionen

§  Meditation

FASZIO® Yoga Basics Teil 2 (30 LE)

Im zweiten Teil werden die faszialen Zusammenhänge weiter vertieft und vielseitig erlebt. Damit wird die eigene Körpererfahrung angereichert. Es wird auf die anatomisch-funktionelle Ausrichtung des Körpers und
dessen individuelle Voraussetzungen eingegangen. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Faszienleitbahnen nach FASZIO®. Dieses Modul schließt mit einer Supervision ab, die sichert, dass die 7 faszialen Trainingsstrategien von FASZIO® verstanden wurden und im Yoga angewendet werden können. Mit dem erworbenen Wissen erlangen zukünftige FASZIO® Yoga Trainer/innen die Kompetenz, Übungen in den eigenen Stunden professionell und selbständig Faszien orientiert umzusetzen. Die erfolgreiche Absolvierung berechtigt zur Bezeichnung FASZIO® Yoga Trainer/in.

Inhalte u.a.:

§  Lösende Techniken im Yoga

§  Pranayama, Nadis und Faszien: So hängen sie zusammen

§  Das Model der Faszienleitbahnen nach FASZIO®

§  Mantren

§  Supervision – eigenständiger Umgang mit dem faszialen Wissen und Transfer in die eigene Yogapraxis

 Zielgruppe:

Yogainteressierte aller Traditionen und Stile

 Voraussetzung:

Yoga-Kursleiter, Yogalehrer oder ÜL-C-Lizenz mit guten Yogakenntnissen; Teil 2 ist nur buchbar nach
Absolvierung von Teil 1

INFO, Anmeldung & KOSTEN
maren lente: +49(0)40-51493632, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kosten/Wochenende: Teil 1: 260,- EUR | Teil 2: 395,- EUR Frühbucher (jeweils bis spätestens 7 Wochen vor dem Termin): Teil 1: 246,- EUR | Teil 2: 369,- EUR

Bei der Buchung der kompletten Ausbildung wird noch einmal ein Rabatt von 30,00 € gewährt.

Vegetarisches Mittagessen für 12, -

Übernachtungsmöglichkeiten im Seminar- und Ferienhaus am Himmelsteich

 

miriam_signatur_logo_blau

 

Übernachtung buchen über: Angelika Plank: +491575 2431621