Zazen und Pranayama

jeden Donnerstag von 17:45 - 18:45Uhr

offene Stunde

Kundalini Meditation

Diese Meditation wird am besten bei Sonnenuntergang oder am späten Nachmittag gemacht. Wenn man völlig in den ersten beiden Phasen, im Schütteln und Tanzen aufgeht, kann das zu Stein gewordene Sein schmelzen, da, wo der Energiefluss unterdrückt und unterbrochen worden ist. Dann kann die Energie fließen, tanzen und zu Freude und Glückseligkeit werden. Die beiden letzten Phasen unterstützen die Energie darin, nach oben in die Stille zu fließen. Die Kundalini ist eine sehr effektive Art, sich am Ende des Tages zu entspannen und loszulassen.

 Temin nach Absprache!